Kirchenverwaltung

Vorsitzender:

Pfr. Wolfgang Häupl

Kirchenpfleger:

Alois Eiber

Schriftführerin:

Angela Bielmeier

Friedhofsbeauftragter:

Walter Althammer

Sicherheitsbeauftragter:

Franz Braun

weitere Mitglieder:

Hans Braun

 

Hans Stautner

Vertreterin des

Pfarrgemeinderates:

 

Gertraud Maier

 

Kirchenverwaltung Ast


Die Kirchenverwaltung ist ein Gremium engagierter Frauen und Männer aus unserer Pfarrgemeinde, die sich verantwortungsbewusst bei verwaltungstechnischen, finanziellen und personellen Entscheidungen einbringen. Sie haben Freude an ihrer Tätigkeit, welche für unsere Pfarrei von großer Bedeutung ist.

 

Eine gut organisierte Verwaltung ist eine wichtige Voraussetzung für die Aufgaben, die unsere Kirche vor Ort, zu erfüllen hat. Ein sehr vielfältiger Wirkungsbereich und die aktive Mitarbeit an den Rahmenbedingungen einer Kirchenstiftung kennzeichnen die ehrenamtliche Tätigkeit in der Kirchenverwaltung einer Pfarrei. Der Kirchenverwaltung obliegt gemeinsam mit der Bischöflichen Finanzkammer als Stiftungsaufsichtsbehörde, die rechtliche, wirtschaftliche und finanzielle Sorge vor Ort, für eine würdige Feier des Gottesdienstes, für die Glaubensverkündigung und den breit gefächerten Dienst am Nächsten.

 

Der hierfür erforderliche Personal- und Sachaufwand wird in den jährlichen Haushaltsplan eingestellt, von der Kirchenverwaltung beschlossen und von der Bischöflichen Finanzkammer nach Maßgabe seiner Genehmigung aus diözesanem Kirchensteueraufkommen bezuschusst, soweit pfarrliche Mittel nicht ausreichen.

Der Pfarrer ist gleichzeitig der Vorsitzende dieses Gremiums. Der Kirchenpfleger unterstützt den Pfarrer bei dieser Aufgabe.

 

Obwohl die Kirchenverwaltung und der Pfarrgemeinderat ihren eigenen Aufgabenbereich haben, ist eine gute Zusammenarbeit beider Gremien unverzichtbar.